Lebenshilfe Detmold e. V.

Aktuelles

Allgemein

  • Lippische Fruchtjoghurt ist einmalig auf der ganzen Welt Lippische Frucht-Joghurt ist einmalig auf der ganzen Welt

    Der Lippequalität e.V. kürt das „Produkt des Jahres 2018“   Es ist der lippische Bio-Fruchtjoghurt aus der Hofmolkerei der Stiftung Eben-Ezer, der jetzt zum „Produkt des Jahres 2018“ gekürt wurde. Er sei einmalig auf der ganzen Welt, hob Günter Puzberg, stellvertretender Vorsitzender des Lippequalität e.V., in seiner Laudatio hervor und führte dafür etliche Gründe an: ...

  • Gut besuchte Lebenshilfe-Gesundheitswerkstatt Gut besuchte Lebenshilfe-Gesundheits-Werkstatt

    „Bin ich nur traurig oder bin ich schon depressiv?“ In diese Frage kleidete Lebenshilfe-Vorsitzende Cordula Holle den Spannungsbogen eines sehr gut besuchten Vortrags im Rahmen der Lebenshilfe-Gesundheitswerkstatt im Detmolder Kreishaus. Zum zweiten Mal referierte die Detmolder Fachärztin Marianne Baiker-Heberlein vor einem sehr interessierten Publikum. Ihr ging es vor allem darum, die Krankheitsbilder „Burn-out“ und „Depression“ ...

  • Frauenpower bei der Lebenshilfe Detmold Frauen-Power bei der Lebens-Hilfe Detmold

    Die Lebenshilfe Detmold wird jetzt von einer Frau geführt: Cordula Holle ist vom Vorstand des Vereins zur neuen Vorsitzenden gewählt worden. Ihr Vorgänger Hermann Hibbeler hat sich aus Gesundheitsgründen auf das Amt als stellvertretender Vorsitzender zurückgezogen. Für das operative Geschäft ist auch weiterhin Bernd Conrad als Geschäftsführer zuständig, mit dem die neue Vorsitzende eng zusammenarbeiten ...

  • Jubilarehrung und Rentner-Verabschiedung Jubilar-Ehrung und Rentner-Verabschiedung

    Viele Jahre lang hatten Hans Hermann Schmitz und Jochen Kotzenberg als ehemalige Geschäftsführer bzw. Werkstattleiter die Menschen in der Lebenshilfe Detmold bei ihrem Arbeitsalltag begleitet. In ihrer Funktion als Vorstandsmitglieder des Vereins gab es jetzt ein Wiedersehen mit vielen ihrer früheren Mitarbeiter: Schmitz und Kotzenberg hatten die Aufgabe der Jubilarehrung und der Rentner-Verabschiedung in der ...

  • Drei „Neue“ im Kuratorium der Stiftung Drei „Neue“ im Kuratorium der Stiftung

    Das Kuratorium der „Petri-Stiftung Lebenshilfe Detmold“ hat Zuwachs bekommen: Kuratoriums-Vorsitzender Arnd Paas und Lebenshilfe-Geschäftsführer Bernd Conrad begrüßten am Rande der jüngsten Sitzung als neue Mitglieder die Lebenshilfe-Vorsitzende Cordula Holle sowie Bürgermeister Rainer Heller und Professor Joachim Thalmann von der Hochschule für Musik. Verabschiedet wurde dagegen der bisherige Lebenshilfe-Vorsitzende Hermann Hibbeler, der in Zukunft als Stellvertreter ...

  • Erlebnisreiche Sylt-Reise Erlebnis-Reiche Sylt-Reise

    Am Strand in Hörnum   Die Lebenshilfe Detmold e.V. besuchte vom 13. bis 28. April mit 15 Teilnehmern und drei Betreuern, Jochen Kotzenberg, Gunter Hensel und Ursula Resack, die schöne Insel Sylt. Gewohnt haben wir im Süden der Insel, im Pidder-Lüng-Haus, wurden dort hervorragend rundum mit Vollpension versorgt. Am 16. April haben wir den 60. ...

  • Großes Interesse an Demenz-Vortrag Großes Interesse an Demenz-Vortrag

    Ein aktuelles Thema lockte rund 60 Zuhörer ins Kreishaus-Casino der Lebenshilfe: Cordula Holle (links) aus dem Vorstand hatte ihre Kontakte zu Dr. Marianne Baiker-Heberlein genutzt und die erfahrene Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie zu einem Vortrag über „Alzheimer und andere Formen der Demenz“ eingeladen. Mit zahlreichen Praxisbeispielen gewürzt, schilderte die Ärztin die vier wesentlichen Formen ...

  • 357 Flößchen auf dem Friedrichstaler Kanal 357 Flößchen auf dem Friedrichs-Taler Kanal

    Alle zwei Jahre wird der Friedrichstaler Kanal in Detmold zu einer Art Regatta-Strecke. Beim siebten Flößchen-Fun der Lebenshilfe Detmold sind am Samstag wieder die kleinen Holz-Täfelchen von der Brücke vor der Musikhochschule bis zum Lippischen Hof geschwommen. 357 der Flößchen hatten die „Reeder“ aus ganz Lippe mit ihrem Einsatz von fünf Euro auf den Weg ...

  • Vielfältige Reise-Angebote

    Die Auswahl an Reisen für Menschen mit Behinderung wird stets größer. Das wurde deutlich bei der Reise-Börse in der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung. Sonja Wagner und Stefanie Kleine begrüßten sieben Anbieter, die sich auf diese Zielgruppe spezialisiert hatten, darunter auch Uschi Resack und Maximiliane Fey-Strauß von der Lebenshilfe Detmold, die die beliebten Pilgerreisen auf ...

  • Christmas-Darts-Turnier 2016

    Auch in diesem Jahr fand in der Citywerkstatt der Lebenshilfe Detmold e.V. ein Darts-Turnier statt. Unter den Titel „Christmas-Darts-Turnier 2016 “ veranstaltete man zeitgleich zur Darts Weltmeisterschaft der Profis in London ein gut besetztes und gemischtes Turnier. Durch das erhöhte Interesse der Mitarbeiter waren im Vorfeld sogar Qualifizierungsspiele notwendig um das Teilnehmerfeld zu bilden. Gespielt ...

nach oben