Lebenshilfe Detmold e. V.

Aktuelles

Arbeit

  • Jubilarehrung und Rentner-Verabschiedung in der neuen Werkstatt am Bahnhof Jubilarehrung und Rentner-Verabschiedung in der neuen Werkstatt am Bahnhof

    Viele Jahre lang hatten Hans Hermann Schmitz und Jochen Kotzenberg als ehemalige Geschäftsführer bzw. Werkstattleiter die Menschen in der Lebenshilfe Detmold bei ihrem Arbeitsalltag begleitet. In ihrer Funktion als Vorstandsmitglieder des Vereins gab es jetzt ein Wiedersehen mit vielen ihrer früheren Mitarbeiter: Schmitz und Kotzenberg hatten die Aufgabe der Jubilarehrung in der Kantine der neuen Werkstatt am Bahnhof übernommen. Neben einer Urkunde überreichten sie jeweils ...

  • Beginn der Apfelkampagne 2018 Beginn der Apfelkampagne 2018

    Ab Montag, den 03.09.2018 nimmt die Mosterei der Lebenshilfe Detmold e.V. auf dem Lohmannshof Detmold/Hiddesen, Erbhofstraße 30 gerne wieder Ihre Äpfel an. Die Annahmezeiten sind Mo. bis Fr. von 8.00 – 18.00 Uhr und Sa. von 8.00 – 13.00 Uhr. ...

  • Lippische Fruchtjoghurt ist einmalig auf der ganzen Welt Lippische Frucht-Joghurt ist einmalig auf der ganzen Welt

    Der Lippequalität e.V. kürt das „Produkt des Jahres 2018“   Es ist der lippische Bio-Fruchtjoghurt aus der Hofmolkerei der Stiftung Eben-Ezer, der jetzt zum „Produkt des Jahres 2018“ gekürt wurde. Er sei einmalig auf der ganzen Welt, hob Günter Puzberg, stellvertretender Vorsitzender des Lippequalität e.V., in seiner Laudatio hervor und führte dafür etliche Gründe an: ...

  • Wanderverband besuchte GEMSE-Studio Wander-Verband besuchte GEMSE-Studio

    Zur Vorbereitung des Deutschen Wandertages 2018 in Detmold besuchte eine Delegation des Deutschen Wanderverbandes das „Gemse-Studio“ in der Werre-Werkstatt, wo seit vielen Jahren die wertvollen Gemse-Wanderstöcke hergestellt werden. Projektleiter Martin Hausmann erläuterte den Gästen die Entstehungs- und Erfolgsgeschichte des Lebenshilfe-Eigenprodukts, das nicht zuletzt durch den Outdoor-Spezialisten Globetrotter inzwischen bundesweit Liebhaber gefunden hat. Hausmann berichtete, in ...

nach oben