Lebenshilfe Detmold e. V.

Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d) als Abteilungsleitung


Referenznummer: WfbM-2020-8

EINRICHTUNG:
WfbM „Werkstatt am Bahnhof“ in Detmold

INFORMATIONEN ZUR EINRICHTUNG:

Die Zweigwerkstatt der Lebenshilfe Detmold bietet ca. 150 Menschen mit Behinderung im Zentrum von Detmold einen Arbeitsplatz. Sie wurde 2017 als Werkstatt für Menschen mit psychischer Behinderung eröffnet. Ziel ist es, durch gezielte Bildungsangebote und individuelle Arbeitsangebote die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter zu entwickeln, zu erhalten oder zu erhöhen. Die Weiterentwicklung der Persönlichkeit wird dabei besonders beachtet und gefördert.

WIR SUCHEN FÜR UNSERE EINRICHTUNG:
Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d) als Abteilungsleitung

Einstellung erfolgt: zum 01.06.2020, unbefristet

IHRE AUFGABEN SIND:

  • Anleitung und Unterweisung im Berufsbildungsbereich und im Arbeitsbereich unter Berücksichtigung der Förderung der Persönlichkeit des behinderten Mitarbeiters nach dem Detmolder Lernwegemodell nach Anweisung/Anleitung duch die pädagogische Leitung
  • Arbeitseinteilung der Mitarbeiter und der Fachkräfte zur Arbeits- und Berufsförderung, der Freiwillgen im Bundesfreiwilligendienst und im Freiwilligen Sozialen Jahr, der Praktikanten ihres Zuständigkeitsbereichs
  • Auftragsbeschaffung und -abwicklung in Abstimmung mit der Werkstattleitung/Zweigwerkstattleitung, Begleitenden Dienstes und für die formale Abwicklung nach Vorgaben der Finanzbuchhaltung (Lieferscheine, Bestellungen, etc.)
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines eigenständigen Arbeitsbereiches

DAS ZEICHNET SIE AUS:

  • Abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Metall (m/w/d) mit Meisterausbildung oder vergleichbarer Ausbildung
  • Mehrjährige praktische Erfahrung, Flexibilität, physische und psychische Belastbarkeit
  • Sonderpädagogische Zusatzausbildung oder vergleichbare pädagogische Qualifikation wünschenswert
  • Umfassende Erfahrung im Umgang und der Anleitung von Menschen mit Behinderung
  • Empathie, Führungsfähigkeit und Organisationsgeschick, Team- und Kritikfähigkeit sowie Fähigkeit zur Selbstreflexion; Erfahrung in Personalführung und planerischer u. gestalterischer Aufgaben
  • Versierter Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel, Word, Outlook, ERP-System, Atzeke oder SAP
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Organisation und Koordination, zur Sicherstellung und Weiterentwicklung der Betreuungsqualität
  • Interesse an der Weiterentwicklung der Betreuungsqualität
  • (Eigen)-verantwortliches, professionelles Handeln im Rahmen der beruflichen Zuständigkeit
  • Führerschein Kl. B (Erfahrung m. verschied. Fahrzeugtypen z.B. Schaltfahrzeugen, Bulli, Staplerschein)

WIR BIETEN IHNEN:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Eine umfassende und fachlich fundierte Einarbeitung
  • Regelmäßige Fortbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der Kommunalen Versorgungskasse Westfalen-Lippe (kvw)
  • Attraktive Vergütung nach TVöD (Jahressonderzahlung, LOB)

Ihre Arbeitszeiten (Verteilung) sind:
39,00 Wochenstunden (die konkreten Arbeitszeiten richten sich nach einem Dienstplan)

Wir freuen uns darauf, Sie bald kennenzulernen:

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, unter Nennung der Referenznummer WfbM-2020-8
an die Personalabteilung oder bewerbung[at]lebenshilfe-detmold[dot]de

Anhänge bitte nur im pdf. Format).

Stellenangebot als PDF-Datei zum Download WfbM-2020-8…pdf

Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d)
Zurück zu Jobs und Karriere
nach oben