Lebenshilfe Detmold e. V.

Inklusionsmannschaft im TuS Eichholz-Remmighausen


Der WDR berichtet am Freitag in seiner Lokalzeit um 19.30 Uhr.

Der TuS Eichholz-Remmighausen e.V, auch kurz “der [TuS]” ist der Sportverein
am südöstlichen Rand von Detmold, im schönen Lipperland gelegen.

Bis Bielefeld, dem Zentrum der Region OWL (Ostwestfalen-Lippe) sind es mal
gerade 30 km. Bis zum Hermannsdenkmal und zu den Externsteinen
im nahen Teutoburger Wald gar nur 6-8 km. Der Sportinteressierte findet bei uns
Sportangebote für alle Altersklassen in den verschiedenen Abteilungen
unseres Sportvereins! Knapp 1000 Mitglieder finden in den Abteilungen:
Fußball, Handball, Schach, Leichtathletik und Turnen ein breites
Sportangebot von fast 28 verschiedenen Sportarten.
Im Jahr 2012 feierte der TuS Eichholz-Remmighausen sein 100-jähriges Bestehen!

Der Tus Eichholz-Remmighausen e. V., hat ein besonderes Angebot:

Einfach Fußball spielen – ohne Leistungsdruck!
Jeder spielt so gut er/sie kann. Wir helfen uns gegenseitig!

Das ist der Grundgedanke hinter der Mannschaft, die im Januar 2021 gegründet wurde
und seit Sommer 2021 an speziellen Freundschafsturnieren teilnimmt.

Die Mannschaft „Inklusion“ im Tus besteht im Moment aus 34 Menschen mit
Handicap.

Jede / Jeder ab 14Jahren ist bei uns Herzlich Willkommen.
Trainingszeiten: Dienstags und freitags von 18-19:30Uhr am Sportplatz in Remmighausen.

Wir freuen uns, dass auch viele Mitarbeiter/innen der Lebenshilfe Demtold e. V. Teil dieser Mannschaft sind.

Am Freitag berichtet der WDR in der Lokalzeit über die Mannschaft. Einschalten lohnt sich.

Einen kleinen Vorgeschmack erhalten Sie unter:

https://fb.watch/bCY1-pdHbg/

Und die Textform finden Sie hier:

https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/fussballspielen-trotz-handicap-remmighausen-100.html

Weitere Infos gibt es unter:

www.tuseichholzremmighausen.de

sowie auf Facebook und Instagram


Zurück zu Aktuelles
nach oben