Lebenshilfe Detmold e. V.

Büro Leichte Sprache

Foto von Svenja Pambor und Melanie Werner
Büro Leichte Sprache: Melanie Werner (links) und Svenja Pambor-van Urk Dam

Seit April gibt es das Büro Leichte Sprache der Lebenshilfe Detmold e.V..

Die Leichte Sprache ist eine auf maximale Verständlichkeit hin angelegte Variante der Schriftsprache.

Sie wurde von Menschen mit Lernschwierigkeiten entwickelt und folgt einem Regelkatalog. Dieser wird u.a. vom Netzwerk Leichte Sprache und Inclusion Europe herausgegeben.


Unser Angebot

Symbol für Leichte Sprache
© Europäisches Easy-to-Read-Logo: Inclusion Europe
  • Übersetzungen in Leichte Sprache
  • Alle Arten von Dokumenten
  • Amtliche Bescheide
  • Informationsbroschüren
  • Prüfen von Texten durch geschulte Prüfer und Prüferinnen aus der Zielgruppe
  • Ausbildung von Prüferinnen und Prüfern
  • Übersetzungen in Einfache Sprache
  • Informationsveranstaltungen
  • Verbreitung und Aufklärung

Schulungen und Workshops

Zu unserem Angebot gehören auch Schulungen und Workshops.

Hier werden die Teilnehmer in die Leichte Sprache eingeführt. Das Angebot richtet sich sowohl an Einrichtungen, als auch an Menschen mit Behinderung.

Bei Interesse können Sie sich gerne bei uns melden.

Büro Leichte Sprache

Grafik: Büro

Was machen wir im Büro Leichte Sprache?

Wir übersetzen Texte in Leichte Sprache.

Wir machen die Leichte Sprache bekannter.

 

Was ist Leichte Sprache?

Nicht verstehenManchmal sind Texte schwer zu verstehen.

Zum Beispiel

  • wenn man nicht gut lesen kann.
  • Oder wenn Deutsch

nicht die Mutter-sprache ist.

 

Darum haben Menschen mit Lern-schwierigkeiten

die Leichte Sprache entwickelt.

Damit jeder die Texte verstehen kann.

 

Grafik: Liste mit RegelnEs gibt besondere Regeln:

  • einfache Wörter
  • kurze Sätze
  • große Schrift
  • Bilder und Zeichnungen

 

Was machen wir im Büro Leichte Sprache?

Grafik: VerstehenWir übersetzen Texte in Leichte Sprache.

Wir machen die Leichte Sprache bekannter.

Wir geben Schulungen über Leichte Sprache.

Zum Beispiel für alle:

  • die nicht gut lesen können
  • die mehr über Leichte Sprache wissen möchten
  • die in der Behinderten-hilfe arbeiten
  • die in Behörden und Ämtern arbeiten

 

Prüfung

Grafik: Markieren von TextMenschen mit Lern-schwierigkeiten

lesen die Texte.

Sie sind Prüfer für Leichte Sprache.

Sie helfen uns.

Sie sagen: Den Text verstehe ich gut.

Oder: Den Text verstehe ich nicht.

Grafik: Menschen an einem Tisch

Wir suchen Prüfer

Möchten Sie Prüfer werden?

Dann melden Sie sich bei uns.

Wir informieren Sie gerne.

 

 

Bilder  © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

nach oben