Lebenshilfe Detmold e. V.
Foto: WegweiserFoto: Holzkisten mit Äpfeln vom Gut Johannettental

Obstbau

Foto: Elstar Apfelbaum auf der ObstplantageDie Abteilung Obstbau gehört zu den ältesten der Lebenshilfe Detmold e.V. 1965 pachtete die Lebenshilfe Detmold das am Stadtrand gelegene Gut Johannettental an. Dazu gehörte eine landwirtschaftliche Nutzfläche (LN) von 13,30 ha, die von dem Vorpächter, der Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe, in den 50er Jahren als Versuchsanlage für den Anbau von Tafeläpfeln in einem untypischen Apfelanbaugebiet angelegt worden ist. Somit befasste sich die Einrichtung mit dem Anbau und der Verarbeitung von Äpfeln und weiteren Obstarten.

Derzeit arbeiten 18 Menschen mit Behinderung, zwei Fachkräfte und ein Bundesfreiwilligen Dienstleistender in dieser Abteilung.

1969 wurde der Verein Mitglied in dem damals einzigen bundesweit arbeitenden ökologischen Anbauverband für Obst- und Gemüseerzeugnisse (ANOG). 1994 wechselte die Lebenshilfe Detmold zum Bioland-Verband. 1985 erwarb die Lebenshilfe Detmold einen weiteren ehemals landwirtschaftlichen Betrieb, der 5 Km vom Gut Johannettental entfernt ist. Hierzu gehört eine LN von 8 ha, auf der ebenfalls Bioland- Tafelobst erzeugt wird. In dieser Abteilung arbeiten z. Zt. 17 Menschen mit Behinderung, zwei Fachkräfte und ebenfalls ein Bundesfreiwilligen Dienstleistender.

Die Vermarktung des in beiden Abteilungen erzeugten Obstes erfolgt sowohl über den eigenen Hofladen als auch über den regionalen Bio-Einzel- und -Großhandel. Neben der Frischvermarktung wird ein Teil der Apfelernte an die hofeigene Mosterei geliefert.

Folgende Obst- und Gemüsearten werden in beiden Obstbau-Abteilungen angebaut:

  • Äpfel (Sommer-, Herbst-, Winteräpfel)
    Sortenbeispiele: Discovery, Nela, Hanah, Summercrisp, Alkmene, Elstar, Roter Berlepsch, Jonagold, Topaz, Glockenapfel, Melrose, Resi, Florina, Pilot, Pinova, und weitere)
  • Zwetschgen
  • rote und schwarze Johannisbeeren
  • Stachelbeeren
  • Sanddorn
  • Süßkirschen
  • Holunder
  • Quitten
  • Rhabarber

Zusätzliche Arbeitsbereiche des Obstbaus sind die Weiterverarbeitung von Äpfeln zu Apfelchips, die Brennholzherstellung, die Pflege von Hausgärten und gewerblichen Grünanlagen, Weihnachtsbaumkulturen und der Bau von Nistkästen.

Obst
nach oben